Titelbild Gehirn Q O F D Y R E T G J L X Y F N I P A J K N R
H E A D D O H G R A N A K A R L A D S X X Z
C T H R G E D A N K E N W O F U A R U D I W
U R I H G T A L E U H M R N V O W J S U Y M
F E R K X Z I R N L K H L E S E N X I Y A N
Q B N W H E Z T B A R A B A S C H L E I M Y
H R S T E R H A N C A N W P W T J D O I A N
Button: BuchButton: InhaltButton: LeseprobeButton: InterviewButton: ForumButton: Links


  Inhaltsverzeichnis
    Erkenntnisfortschritt hat Konsequenzen
    Vorwort von Thomas Metzinger

    Gedankenlesen - ein Rätsel für Hirnforschung und Philosophie
    Vorwort von John-Dylan Haynes

  1. Einleitung
    • Die Hirnforschung erobert den öffentlichen Diskurs
    • Neue Methoden rücken den Gedanken näher
    • Allgegenwärtige Gedankenkontrolle?

  2. Eine kurze Geschichte des Gedankenlesens
    • Von Natur aus Gedankenleser
    • Lügendetektion mit dem Polygraphen
    • Polygraphie im deutschen Recht
    • Hirnstrommessungen

  3. Methodische Grundlagen
    • Die funktionelle Magnetresonanztomographie
    • Physikalische Grundlagen der funktionellen Magnetresonanztomographie
    • Neurophysiologische Grundlagen der funktionellen Magnetresonanztomographie
    • Die Rohdaten und ihre Vorverarbeitung
    • Von den vorverarbeiteten Daten zum Modell
    • Versuchspersonen und die Verallgemeinerung experimenteller Ergebnisse
    • Neue Verfahren zur Mustererkennung

 
  1. Grundlagenforschung
    • Ein Maßstab des Gedankenlesens
    • Informationsverarbeitung im Gehirn - Module oder Netzwerke?
    • Gedankenlesen - erste Gehversuche
    • Gedankenlesen mit Mustererkennung
    • Dem Bewusstsein auf der Spur

  2. Anwendungsnahe Forschung
    • Lebendige Forschung: Kino im Kopf
    • Lügendetektion mit dem Hirnscanner
    • Sexuelle Orientierung und das Gehirn
    • Bewusstseinstests und Gedanken-Schreibmaschinen

  3. Gesellschaftliche und ethische Aspekte
    • Gedankenlesen - der Status quo
    • Über Hirnforschung kann man sich streiten
    • Heilungschancen durch Hirnforschung
    • Hirnscanner in die Gerichtssäle?
    • Entsteht ein neues Menschenbild?

    Anhang
    • Ist der Mensch ein Automat?
    • Revolutionieren die Neurowissenschaften die Gesellschaft?

    Danksagung
 


© 2007 by Stephan Schleimletzte Änderung 24.01.2010
Impressum

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.